Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/pfefferkornchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nimm´ es wie ein Mann

Was soll das eigentlich? Warum muss man ausgerechnet in den Ferien krank werden? Und dann auch noch so krank, dass man nicht mal an seiner scheiß Bell weiterschreiben kann?

 Wem es noch nicht aufgefallen ist: ich bin krank und ich bin schlecht drauf. Mein Kopf explodiert jeden Moment, ja die Kopfschmerzen sind in der Tat sogar so schlecht, dass ich nicht einmal Musik hören kann, denn schon das Drücken der Tasten auf der Tastatur könnte mich wahnsinnig machen, es ist so als würde jede gedrückte Taste in meinem Kopf eine kleine Bombe zum explodieren bringen, deren Druckwellen sich über mein Gehirn verbreiten und es mir unmöglich machen, noch an was anderes außer Schmerzen zu denken. Nein, diese Metapher trifft es noch nciht ganz... es ist als würde jede angetippte Taste in meinem Gehirn auf die Schmerzrezeptoren drücken, als würde jedes Tippen in meinen Kopf nachhallen, so lange, so laut, und es findet keinen Ausgang aus meinem Kopf.

Ich dachte ich hätte das schlimmste überstanden, dachte ich wäre über den Berg. Aber nein, dann kommt dieser Hammer wie aus dem nichts auf meinen Kopf runtergerauscht, dummerweise hat er mich nicht so sehr getroffen, alsdass ich Sterne sehen würde.

WAS, oh was nur soll man machen? Wahrscheinlich muss ich es nehmen wie ein Mann, aber ich bin keiner und dementsprechend schwer fällt es mir, meine Schmerzen wie ein Mann zu nehmen. Und außerdem sind Männer auch verweichlicht, wenn Männer krank sind, sind sie quasi kurz vorm sterben, auch wenn sie nur eine Erkältung haben. Es gibt natürlich auch starke Männer, aber von der Sorte kenne ich nur einen^^...

Ich werde es also versuchen hinzunehmen, werde heute zeitig schlafen gehen, am besten gleich und vielleicht kann ich morgen in der Sonne gute Laune erkennen und nicht nur einen elendig hellen und in den Augen Schmerzenden Punkt, der dummerweise dann leuchten muss, wenn ich wach bin. Und vielleicht kann ich mein Kopf morgen runterkühlen mit einem Besuch im Bad, oder mit einem Eis, wer weiß. Aber heute, heute habe ich genug.

Deine/Eure (leidende)

LILO

28.7.08 20:17
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Elli (29.7.08 09:37)
tust mir leid!
gute besserung, meine liebe Lisa!!
hdl
elli

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung